Um Commitly nutzen zu können, musst Du als erstes Dein Unternehmen unter “Setup” aufsetzen. Pflichtfelder sind der Unternehmensname, das Ende des Geschäftsjahres und das Land.

  • Der Unternehmensname wird in weiterer Folge u.a. in der Kopfzeile Deines Dashboards angezeigt.
  • Die Information über das Ende des Geschäftsjahres wird in der Planung verwendet, um die Planperiode Deines Unternehmens festzulegen.
  • Das Land wird benötigt, um die entsprechende Bankverbindung in Deutschland oder Österreich herzustellen.
War diese Antwort hilfreich für dich?