Zusammenfassung:

  • Der Workflow nach Integration ist: Die Offenen Posten aus Alasco werden in COMMITLY automatisch geladen. Damit ersparen Sie sich in einem ersten Schritte den Export-Import von csv Files.

  • In COMMITLY wird - automatisch bzw. manuell - über "AUSGLEICH" nach Eingängen bzw. Ausgängen gesucht, die mit Offenen Posten zusammen passen. Diese können dann als bezahlt markiert werden.

  • Dadurch dass die Offenen Posten als bezahlt markiert werden, ändert sich der Forecast dementsprechend.

Durch die Verknüpfung von COMMITLY mit Ihrem Alasco Account werden automatisch Ihre Offenen Posten in die Liquiditätsplanung überführt.

Die ausstehenden Zahlungen werden nach der Integration mit Alasco in einer übersichtlichen Liste dargestellt. Überfällige Rechnungen werden automatisch erkannt und rot gekennzeichnet.

Der Status der Rechnungen wird zusätzlich farblich dargestellt und kann flexibel gehandhabt werden.

Filtern anhand von Tags / Kategorien

Anhand der übernommenen Tags / Kategorien kann die Liste der Offenen Posten einfach gefiltert werden.

Automatisch kategorisieren mit Tags

Tags / Kategorien können zusätzlich verwendet werden, um mit Hilfe von Regeln eine automatisierte Kategorisierung zu erreichen:

Was muss ich in Alasco tun?

Was muss ich in COMMITLY tun?

  • Klicken Sie auf den Menüpunkt „Erweiterungen“.

  • Dort klicken Sie auf „Alasco verbinden“.

  • Schritt 1: Tragen Sie hier die kopierten API-Zugangsdaten ein.

  • Schritt 2: Wählen Sie die Vergabeeinheit aus, die Sie mit COMMITLY verbinden möchten

  • Im Menü „Offene Posten“ können Sie ab sofort durck Klick auf „Alasco Rechnungen laden“ Ihren Account synchronisieren. COMMITLY synchronisiert zusätzlich mit jedem Login automatisch die Integration.

Hinweis für Nutzer der Professional Edition mit mehreren Unternehmen:

Durch Auswahl der zu verknüpfenden Vergabeeinheit können Sie die Anbindung von Alasco auf Ihre Unternehmen steuern.

War diese Antwort hilfreich für dich?