Das neue Seitenpanel nimmt schon auf den ersten Blick einen wesentlich größeren Bereich des Bildschirms ein und eröffnet damit eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten.

Sie können ab sofort im Seitenpanel ganz einfach in der Kopfzeile rechts oben zwischen den Perioden wechseln:

Unverändert besteht das Seitenpanel aus 3 Reitern und dem BUDGET ERSTELLEN Dialog:

  1. IST
  2. ERWARTET
  3. PLAN
  4. BUDGET ERSTELLEN

1. IST-Zahlen (Transaktionen)

Am Reiter IST werden die Transaktionen der Bankkonten dargestellt. Ab jetzt ist es ganz einfach, Transaktionen direkt neu zu kategorisieren.

Sie möchten in der aktuellen Periode aus einer Transaktion ein Budget erstellen? Einfach auswählen, ob EINMALIG oder WIEDERKEHREND - und Klick!

Info: Diese Funktion steht am IST Tab nur im aktuellen Monat zur Verfügung. Budgets aus Transaktionen erstellen ist aber auch ab sofort im Planungsdialog möglich. Mehr dazu weiter unten.

2. ERWARTET - Offene Posten im Seitenpanel

Ab sofort können auch der Status, die Fälligkeit und die Kategorie von Offenen Posten direkt im Seitenpanel geändert werden:

Es fehlt ein Offener Posten? Jetzt einfach schnell direkt im Seitenpanel anlegen! - zusätzlich zu den Möglichkeiten, Offene Posten über unsere Integrationen zu laden, über csv hochzuladen oder im Bereich Offene Posten zu erstellen.

3. PLAN - optimiertes Handling von Budgets in einer Periode

Einer der am häufigsten ausgesprochenen Wünsche: Ich möchte einfach ein Budget in eine andere Periode verschieben können. Ab sofort geht das durch einfachen Klick auf das Datum in der Budget Übersicht.

Haben Sie wiederkehrende Budgets erstellt? Diese sind ab sofort auf einen Blick in der Budget Übersicht im Seitenpanel ersichtlich.

Und mit einem Klick öffnet sich die Detailansicht. Dort können die wichtigsten Einstellungen eingesehen und vor allem verändert werden:

  1. Ändern der Start- und - endlich! 🍾 - der End-Periode
  2. Anpassung der Regeln
  3. Alle wiederkehrenden Budgets können mittels Scroll betrachtet werden - durch Klick auf den Betrag kann dieser in der gewünschten Periode verändert werden.

4. BUDGET ERSTELLEN - mehr Information

Auch der Budget Dialog wurde komplett überarbeitet und unterteilt sich jetzt in einen Informationsbereich und einen Aktionsbereich.

4. (a) Nützliche Informationen - für die Erstellung eines Budget

Dort finden Sie einen einfachen Chart, der die Entwicklung der Kategorie über die letzten 6 Monate (L6M) zeigt. Oft eine gute Orientierung, mit welchen Werten geplant werden soll.

Zusätzlich werden im unteren Bereich alle der Kategorie zugeordneten IST-Transaktionen angezeigt. Diese können mittels des Such-Feldes durchsucht werden. Mit einem Klick auf den blauen Pfeil wird die ausgewählte Transaktion in den Plandialog übernommen. Das spart manuelle Eingaben!

4. (b) Budget erstellen - der Planungsdialog

Als Vorschläge werden hier der Wert der Kategorie des letzten Monates sowie die Durchschnitte der letzten 3 bzw. 6 Monate angezeigt. Durch Klick auf VERWENDEN werden die Beträge in das Betragsfeld übernommen.

Übrigens, noch eine nützliche Kleinigkeit: Probieren Sie dochmal, die Eingabe im Betragsfeld mit einem "=" zu beginnen. Ab sofort können im Betragsfeld einfache Kalkulationen gemacht werden. Super, um zum Beispiel ein Jahresbudget auf das Monat zu rechnen. (=120000/12)

War diese Antwort hilfreich für dich?